Die Geschichte

GDS-Engineering wurde im Jahr 1994 von Hr. Gerd Schmitt gegründet. Die Geschichte des Unternehmens ist auch eng mit dem früheren Wirkungskreis des Gründers in der Komponentenerprobung von Bremssystemen verbunden. Eine Vielzahl von Prüfständen wurden in dieses Segment geliefert.

1997 wurde mit der Lieferung der ersten Schleuderplatte ein weiteres Geschäftsfeld eröffnet. Heute ist GDS-Engineering ein führender Anbieter in diesem Segment in Europa und liefert neben der Schleuderplatten auch Steuerungs- und Anzeigensysteme für Fahrdynamikanlagen. Das Equipment wird bereits in ganz Europa eingesetzt und wegen seiner hohen Funktionalität und Zuverlässigkeit allerorts geschätzt. Eine Übersicht zu den installierten Systemen finden Sie hier.

Seit dem Jahr 2000 übernehmen GDS-Spezialisten auch die Neu-Programmierung von Steuergeräten an eigens dafür entwickelten Arbeitsplätzen. Besonders wird in diesem Bereich die hohe Flexibilität und unsere kurzen Reaktionszeiten geschätzt.

Im März 2016 wurde das Unternehmen an den neuen Eigentümer, Hr. Klaus Wuppinger, verkauft und tritt seitdem als GDS-Enginnering GmbH & Co.KG auf. Um die gewohnt hohe Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen auch in Zukunft zu gewährleisten, wird das Unternehmen nun für eine Übergangszeit von 3 Jahren durch Gerd Schmitt und Klaus Wuppinger gemeinsam geführt.

Wir sind ein kleines, effektives Team - immer offen für neue, individuelle und spezielle Herausforderungen. Viele unserer Produkte sind in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entstanden.